plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

51 User im System
Rekord: 140
(29.03.2020, 15:52 Uhr)

 
 
 Spermaspende - künstliche Befruchtung
  Suche:

 erfülle kinderwunsch 14.06.2005 (09:10 Uhr) gerhard
berliner student erfüllt kinderwunsch, ich bin bereit kinderlosen frauen und paaren im rahmen der bechermethode durch samenspende den kinderwunsch zu erfüllen, ohne finanzielle oder sexuelle interessen.

ich habe erfolgreich zwei kinder in die welt gesetz und kenne die richtlinien für eine erfolgreiche schwangerschaft.

ich bin bereit auch ausserhalb von berlin zu reisen allerdings müssten dann die fahrtkosten übernommen werden.
 Re: erfülle kein kinderwunsch 15.06.2005 (16:40 Uhr) Gerhard
ACHTUNG vor Berliner Student!!!!!!  05. Jun. 2005
Wir suchen immer noch, dass zum ersten, doch auf diesem Wege möchten wir alle Suchenden vor dem 'Berliner Student' warnen. Er macht sich einen Spaß daraus Menschen, die einen Herzenswunsch von einem eigenen Kind haben zu verarschen. Eigentlich hat er einen sehr netten Eindruck gemacht, nach den Telefonaten usw. Doch er ist ein Typ der gern jemanden Sitzenlässt. Zweimal standen wir nun schon am Bahnhof und jedesmal kam er nicht. Also bitte seit mit ihm vorsichtig, denn er hat wohl keine Ahnung was er mit solchen Aktionen anrichten kann. Die Handy-Nr. die er ständig in seiner Anzeige veröffentlicht stimmt nicht. Also bitte seit mit ihm VORSICHTIG.
zwei Enttäuschte  PLZ-Gebiet: 00000

 Re: erfülle kein kinderwunsch 16.06.2005 (17:50 Uhr) Tim112
>Da Ihr als Postleitzahl 00000 angebt, könnte es ja möglich sein, dass Ihr aus den östlichen Bundesländern (Sachsen oder Umgebung)  kommt. Vielleicht kann ich Euch ja helfen?!?! Vertrauensvolle Mail und Vorabtreffen sind selbstverständlich.
LG von Tim

ACHTUNG vor Berliner Student!!!!!!  05. Jun. 2005

> Wir suchen immer noch, dass zum ersten, doch auf diesem
> Wege möchten wir alle Suchenden vor dem 'Berliner
> Student' warnen. Er macht sich einen Spaß daraus
> Menschen, die einen Herzenswunsch von einem eigenen Kind
> haben zu verarschen. Eigentlich hat er einen sehr netten
> Eindruck gemacht, nach den Telefonaten usw. Doch er ist
> ein Typ der gern jemanden Sitzenlässt. Zweimal standen
> wir nun schon am Bahnhof und jedesmal kam er nicht. Also
> bitte seit mit ihm vorsichtig, denn er hat wohl keine
> Ahnung was er mit solchen Aktionen anrichten kann. Die
> Handy-Nr. die er ständig in seiner Anzeige veröffentlicht
> stimmt nicht. Also bitte seit mit ihm VORSICHTIG.
> zwei Enttäuschte  PLZ-Gebiet: 00000
>
 Re: erfülle kinderwunsch 17.06.2005 (11:07 Uhr) gerhard
jta timm,

da solltest du geld in der tasche haben, dann die damen wollen kein fahrgeld zahlen, und erwarten trotz bahncardbesitz die kosten alleine tragen zu müssen, was ich bisher mit anderen frauen nie erlebt hatte, ich frage mich was sich die leute die alles zum nulltarif haben wollen einbilden, aber wer hier keine emailanschrift als absender abgeben möchte oder kann und nicht die fähigkeit besitzt den dialog zu suchen, beweist eine gewisse unreife , was sich in der geschmacklosen diffarmierung meiner person im forum hier zeigt,

aber daran wird deutlich, dass genau solche damen oder herren, wie auch immer dazu neigen das forum in ihrer sinnesform in verruf zu bringen.

ps: ich habe sehr wohl erfolgreich gespendet könnte hier listen der telefonummern veröffentlichen fals zweifel bestehen... aber ich weiss was hoch gepriesen wird : privatsphäre und datenschutz...anonymität ??? fehlanzeige !
 Re: erfülle kinderwunsch 18.06.2005 (22:18 Uhr) Kalle
> möchte da mal eine anregung geben sofern du echt bist ist es doch nur eine art der höflichkeit bei nicht einhalten eines treffens doch mal gerade eine absage an die frauen zu senden  also glaube den mädels du bist nicht echt und sfort beleidigt halt ist eine traumtänzer...

jta timm,

>
> da solltest du geld in der tasche haben, dann die damen
> wollen kein fahrgeld zahlen, und erwarten trotz
> bahncardbesitz die kosten alleine tragen zu müssen, was
> ich bisher mit anderen frauen nie erlebt hatte, ich frage
> mich was sich die leute die alles zum nulltarif haben
> wollen einbilden, aber wer hier keine emailanschrift als
> absender abgeben möchte oder kann und nicht die fähigkeit
> besitzt den dialog zu suchen, beweist eine gewisse
> unreife , was sich in der geschmacklosen diffarmierung
> meiner person im forum hier zeigt,
>
> aber daran wird deutlich, dass genau solche damen oder
> herren, wie auch immer dazu neigen das forum in ihrer
> sinnesform in verruf zu bringen.
>
> ps: ich habe sehr wohl erfolgreich gespendet könnte hier
> listen der telefonummern veröffentlichen fals zweifel
> bestehen... aber ich weiss was hoch gepriesen wird :
> privatsphäre und datenschutz...anonymität ??? fehlanzeige
> !
 Re: erfülle kinderwunsch 20.06.2005 (14:18 Uhr) Unbekannt
Die Fahrtkosten sind ja nun das sekundäre Problem bei solchen Frauen.
Wenn Sie dann merken das ein Kind wie Arbeit und Kosten bringt kommt ein netter Brief mit der Aufforderung zum Unterhalt.

Also ich helfe nur noch in 100% sicheren Fällen ohne das ich meine Unterlagen vorher einsenden soll oder gar in Kopie dalasse. (Wollte mal eine Dame!!!)

Und wenn mir Kosten entstehen müssen die übernommen werden basta!
 Re Ich habe gute Erfahrungen gemacht. 13.12.2005 (18:55 Uhr) Unbekannt
> berliner student erfüllt kinderwunsch, ich bin bereit
> kinderlosen frauen und paaren im rahmen der bechermethode
> durch samenspende den kinderwunsch zu erfüllen, ohne
> finanzielle oder sexuelle interessen.
>
> ich habe erfolgreich zwei kinder in die welt gesetz und
> kenne die richtlinien für eine erfolgreiche
> schwangerschaft.
>
> ich bin bereit auch ausserhalb von berlin zu reisen
> allerdings müssten dann die fahrtkosten übernommen werden.

Ich habe nur gute Erfahrungen mit Gerhard gemacht Er war immer sehr höflich und Er ist einen von wenigen die alle Gesundheitstest hat und die Bechermethode bevorzugt. ich finde auch das es das mindeste ist wenn die Fahrt bezahlt wird es geht ja auch um den Wunsch nach einem Kind so viel Wert sollte einem das ganze doch sein denn sobald es da ist wird es immer kosten bis das Kind gross ist.
 Re: Re Ich habe gute Erfahrungen gemacht. 18.12.2005 (12:23 Uhr) crowe
also, ich habe nun schon paar mal warnungen vor gerhard gelesen, so ganz stimmt das nun wieder nicht,was über ihn geschrieben wird, jedenfalls habe ich nichts negatives erlebt, er war einmal ein wochenende zur spende bei uns und hat sich an alle absprachen gehalten,gesundheitszeuginsse, etc. waren vorhanden, zum fahrgeld hat er nur das verlangt, was er tatsächlich ausgegeben hat, und solche kosten sollten zumindestens von den empfängern der spende getragen werden! immerhin gibt es eine kostenlose gegenleistung von gerhard! dass er manchmal termine zu treffen nicht einhällt, das habe ich auch schon gehört, gerhard-du solltest dir also unbedingt angewöhnen, den frauen zumindestens per sms abzusagen, wenn bei dir was dazwischen gekommen ist!
Hallo Ihr beiden bihexen,

hat es denn wenigstens geklappt, ist nun eine von Euch schwanger ?
Hier die Website der beiden.

http://www.bihexen.de/

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Portal.Stammzellenspender.de". Die Überschrift des Forums ist "Spermaspende - künstliche Befruchtung".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Portal.Stammzellenspender.de | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Forumhosting von plaudern.de. Kostenlose Foren für Jeden. Klicken Sie hier. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.