plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

662 User im System
Rekord: 830
(15.11.2019, 18:06 Uhr)

 
 
 Spermaspende - künstliche Befruchtung
  Suche:

 Biete Spende im Raum H-HH-HB 08.08.2011 (09:13 Uhr) wikinger
Moin,Moin!
Kinder sind etwas wunderbares. Ich glaube, jede(r) wünscht sich, daß auf dieser Welt etwas von Ihm bleibt.
Bisher habe ich 9 mal geholfen und es hat nach dem 1.,2.,2.,2.,2.,3.,4., 5. bzw. 8. Mal geklappt, davon 2* Zwillinge. Finanzielle Interessen habe ich nicht, nur Fahrtkosten hätte ich, zumindest wenn es weiter ist gerne erstattet.
Irgendwann muß allerdings auch einmal Schluß sein, ich möchte ja bei aller Kinderliebe nicht zum "Massenvermehrer" werden. Daher habe ich mir vorgenommen, höchstens noch das Dutzend voll zu machen. Geschwisterchenwünsche sind natürlich etwas anderes. Ich kann ja schließlich schlecht "Nein" sagen, wenn eine der Mütter oder ihre Partnerin noch ein (Halb-)Geschwisterchen möchte. Das wäre schließlich unfair.
Ich bin Akademiker, Ende 30. Ich habe blaue Augen, braune/dunkelblonde Haare, bin 186 groß und mit knapp 100kg nur 10 cm zu kurz für mein Gewicht ;-). Ich bin selbst gesund und kenne niemanden in meiner Familie, der eine Erbkrankheit gehabt hätte. Meine Spermienqualität ist guter Durchschnitt (schäm, wo hier doch alle immer behaupten, ihre sein die Besten...:-))

Ich bevorzuge den natürlichen Weg, bin bei einem guten Grund aber auch bereit dazu, über die Bechermethode nachzudenken. Grundsätzlich denke ich aber, daß man so etwas intimes und höchst persönliches wie ein gemeinsames Baby nicht unbedingt auf kaltem technischem Wege zustande bringen sollte. Dies auch und gerade, wenn man es außerhalb jeder "persönlichen Beziehung", die über ein Kennenlernen beim Kaffee und ein freundliches, symphatisches Gespräch hinausgeht, in die Welt setzt...

Ich möchte anonym bleiben und biete Euch das selbe an, falls Ihr das wünscht. Natürlich erhaltet Ihr bei "Erfolg" eine Mailadresse von mir, die ich dauerhaft beibehalte, damit das Kind zu gegebener Zeit selbst entscheiden kann, ob es sich seinen Erzeuger einmal bei einer Cola ansehen möchte...

Bei Interesse können wir alles per Mail besprechen.

Bis Bald?
Wikinger

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Portal.Stammzellenspender.de". Die Überschrift des Forums ist "Spermaspende - künstliche Befruchtung".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Portal.Stammzellenspender.de | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Forumhosting von plaudern.de. Kostenlose Foren für Jeden. Klicken Sie hier. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.