plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

70 User im System
Rekord: 140
(29.03.2020, 15:52 Uhr)

 
 
 Spermaspende - künstliche Befruchtung
  Suche:

 Wie geht es? 29.11.2004 (21:13 Uhr) Irene
Mann onaniert in einen becher, man saugt das sperma in eine spritze und spritzt es bei der frau rein?
Wieviel zeit darf dazwischen liegen? Welche stellung nimmt die frau beim einspritzen ein? Auf dem rücken?

Wäre ein einführen des penis (man muss ja nicht richtig sex haben, mann muss sich ja auch nicht nackt machen), nicht wesentlich effektiver?
 Re: Wie geht es? 29.11.2004 (22:30 Uhr) Unbekannt
> Mann onaniert in einen becher, man saugt das sperma in
> eine spritze und spritzt es bei der frau rein?
> Wieviel zeit darf dazwischen liegen? Welche stellung
> nimmt die frau beim einspritzen ein? Auf dem rücken?
>
> Wäre ein einführen des penis (man muss ja nicht richtig
> sex haben, mann muss sich ja auch nicht nackt machen),
> nicht wesentlich effektiver?

Penis einführen ohne richtig Sex - cool...

Also ich glaube, man wird vom Küssen schwanger.
 Re: Wie geht es? 30.11.2004 (07:54 Uhr) Joe
> Mann onaniert in einen becher, man saugt das sperma in
> eine spritze und spritzt es bei der frau rein?
> Wieviel zeit darf dazwischen liegen? Welche stellung
> nimmt die frau beim einspritzen ein? Auf dem rücken?
>
> Wäre ein einführen des penis (man muss ja nicht richtig
> sex haben, mann muss sich ja auch nicht nackt machen),
> nicht wesentlich effektiver?

Hallo Irene,

ein Einführen des Penis, und den Samen dann direkt in die Vagina zu geben ist sicher effektiver, man kann den Akt ja auch abkürzen, so daß der Mann eben nur seinen Samen spendet, ist zwar auch Sex, aber etwas abgekürzt. Komplett nackt muß man dabei nicht sein.
Auf diese Art habe ich schon einige Kinder gezeugt, auch mit Lesben. Bei Interesse melde Dich einfach, man kann alles besprechen.

Viel Erfolg  Joe
 Re: Wie geht es? 30.11.2004 (09:46 Uhr) Werner
Bei Interesse kannst du auch mit mir Kontakt aufnehmen.
Gruss Werner


> > Mann onaniert in einen becher, man saugt das sperma in
> > eine spritze und spritzt es bei der frau rein?
> > Wieviel zeit darf dazwischen liegen? Welche stellung
> > nimmt die frau beim einspritzen ein? Auf dem rücken?
> >
> > Wäre ein einführen des penis (man muss ja nicht richtig
> > sex haben, mann muss sich ja auch nicht nackt machen),
> > nicht wesentlich effektiver?
>
> Hallo Irene,
>
> ein Einführen des Penis, und den Samen dann direkt in die
> Vagina zu geben ist sicher effektiver, man kann den Akt
> ja auch abkürzen, so daß der Mann eben nur seinen Samen
> spendet, ist zwar auch Sex, aber etwas abgekürzt.
> Komplett nackt muß man dabei nicht sein.
> Auf diese Art habe ich schon einige Kinder gezeugt, auch
> mit Lesben. Bei Interesse melde Dich einfach, man kann
> alles besprechen.
>
> Viel Erfolg  Joe
 Re: Wie geht es? 30.11.2004 (17:42 Uhr) Unbekannt
Aua


> Mann onaniert in einen becher, man saugt das sperma in
> eine spritze und spritzt es bei der frau rein?
> Wieviel zeit darf dazwischen liegen? Welche stellung
> nimmt die frau beim einspritzen ein? Auf dem rücken?
>
> Wäre ein einführen des penis (man muss ja nicht richtig
> sex haben, mann muss sich ja auch nicht nackt machen),
> nicht wesentlich effektiver?
 Re: Wie geht es? 30.11.2004 (19:27 Uhr) Irene
Und ist hier auch jemand, der wirklich weiss, wie die bechermethode funktioniert? Oder nur kleine jungs hier?

Wie ist es denn rechtlich...theoretisch könnte die frau oder das jugendamt ja auf alimente klagen?
 Re: Wie geht es? 30.11.2004 (20:01 Uhr) Ed Houben
> Und ist hier auch jemand, der wirklich weiss, wie die
> bechermethode funktioniert? Oder nur kleine jungs hier?
>
> Wie ist es denn rechtlich...theoretisch könnte die frau
> oder das jugendamt ja auf alimente klagen?

Hallo Irene,

Ich hatte schon seriös reagiert beim Thema Nur für Frauen. Also wenn du mich eine Mail schickst will ich dich alles erklären was ich in drei Jahren spenden gelernt habe und wozu du Fragen hast! :-)

edhouben@home.nl
 Re: Wie geht es? 02.12.2004 (20:31 Uhr) jürgen
> Mann onaniert in einen becher, man saugt das sperma in
> eine spritze und spritzt es bei der frau rein?
> Wieviel zeit darf dazwischen liegen? Welche stellung
> nimmt die frau beim einspritzen ein? Auf dem rücken?
>
> Wäre ein einführen des penis (man muss ja nicht richtig
> sex haben, mann muss sich ja auch nicht nackt machen),
> nicht wesentlich effektiver
Ich würde Dir eine natürlichen Weg meinen Samen kostenlos besamen
 Re: Wie geht es? 03.12.2004 (15:12 Uhr) Irene
Hmmm...hier sind nur leute, die mir hinter vorgehaltener hand zutuscheln: nimm kontakt zu mir auf, nimm privaten kontakt zu mir auf!
 Re: Wie geht es? 03.12.2004 (15:23 Uhr) Unbekannt
Das stimmt ! Lass Dich nicht darauf ein !
Suche Dir jemanden, der Deinen Vorstellungen entspricht, lasse Dich nicht drängen.

Woher kommst Du eigentlich ?? Das wäre sicherlich auch wichtig zu wissen.

Gruss ein Unbekannter


> Hmmm...hier sind nur leute, die mir hinter vorgehaltener
> hand zutuscheln: nimm kontakt zu mir auf, nimm privaten
> kontakt zu mir auf!
 Re: Wie geht es? 04.12.2004 (12:42 Uhr) Unbekannt
> Hmmm...hier sind nur leute, die mir hinter vorgehaltener
> hand zutuscheln: nimm kontakt zu mir auf, nimm privaten
> kontakt zu mir auf!
Hallo Irene,

ohne privaten Kontakt geht es eben nicht. Du wirst keine bindenden Absprachen hier ueber das Formum machen können.
Du kannst mich gerne zu dem Thema anmailen. Kann Dir sicher Tipps geben, viellicht sogar helfen
Email: josef_m@gmx.net

Gruß u. viel Erfolg

Josef

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Portal.Stammzellenspender.de". Die Überschrift des Forums ist "Spermaspende - künstliche Befruchtung".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Portal.Stammzellenspender.de | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Forumhosting von plaudern.de. Kostenlose Foren für Jeden. Klicken Sie hier. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.