plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

56 User im System
Rekord: 181
(08.03.2018, 04:00 Uhr)

 
 
 Spermaspende - künstliche Befruchtung
  Suche:

Hallo, wir beide (33/36-w/w) sind seit 5 Jahren ein Paar und die ältere von uns wünscht sich ein Kind. Wir suchen nun einen Mann, der nicht annonym spendet ( nur mit Bechermethode!!!!)und der auch nichts gegen einen Kindesbezug hat! Auch gemeinsames Sorgerecht wäre kein Problem. Wir kommen aus einem Ort in der Nähe von Dresden.
Wer also ernsthaftes Interesse hat, der soll sich doch mal melden!
hallo ihr zwei, mir fällt auf, dass ihr sicherlich ernsthaft und scho länger interessiert seid, einen männlichen partner zur erfüllung eures kinderwunsches zu finden.

das festhalten an euren bedingungen, könnte sich aber sicherlich zum problem erweisen.

solltet ihr irgendwann eure meinung ändern und anonymität akzeptieren und nach dem zweiten fehlversuch per Becher auch die natürliche Methode akzeptieren, dann sollte einer Hilfe meinerseits nichts im wege stehen. Ich komme auch aus mittelsachsen. Bin 44 , groß und schlank, nichtraucher, nichttrinker und gesundheitsbewußt. Blutgruppe Null posit.>

Hallo, wir beide (33/36-w/w) sind seit 5 Jahren ein Paar

> und die ältere von uns wünscht sich ein Kind. Wir suchen
> nun einen Mann, der nicht annonym spendet ( nur mit
> Bechermethode!!!!)und der auch nichts gegen einen
> Kindesbezug hat! Auch gemeinsames Sorgerecht wäre kein
> Problem. Wir kommen aus einem Ort in der Nähe von
> Dresden.
> Wer also ernsthaftes Interesse hat, der soll sich doch
> mal melden!

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Portal.Stammzellenspender.de". Die Überschrift des Forums ist "Spermaspende - künstliche Befruchtung".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Portal.Stammzellenspender.de | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Forumhosting von plaudern.de. Kostenlose Foren für Jeden. Klicken Sie hier. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.