plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

47 User im System
Rekord: 788
(03.08.2019, 04:00 Uhr)

 
 
 Spermaspende - künstliche Befruchtung
  Suche:

Suche Spender aus Österreich oder Bayern. Ohne finanzielle Interessen. Würde mich über mails freuen.

Habe auch mal ich die Bechermethode bevorzugt. Habe mich aber mittlerweile mit dem Thema auseinander gesetzt.Ich dachte, dass es so dem Spender wahrsch angenehmer ist, da ich nicht grad einer der schlankesten bin.

Ich bin auf der Suche nach einem Spender, da ich nicht glaube jemals den passenden Mann fürs Leben zu finden, ich mir aber trotzdem ein Kind wünsche.

Tja das sind mal meine Gedanken dazu

Hätte aber nichts dagegen wenn sich der Mann dann auch für das Kind interessiert, würde das sogar schön finden, nur muss dazu halt die Sympatie passen.

Liebe Grüße
mary

PS: Vielleicht kommt dieses Mail manchen bekannt vor, bei denen will ich mich entschuldigen. Ich hab das ganze abgebrochen, da ich noch nicht so weit war und ich war zu feige das zu schreiben. Mittlerweile habe ich alles geklärt und vorbereitet und bin mit einem besseren Gefühl dabei.
 Re: Suche Spender aus Österreich und Bayern 19.05.2004 (14:47 Uhr) mike
hi du,
würde dir gerne eventl. helfen, meld dich einfach mal
liebe grüsse mike

> Suche Spender aus Österreich oder Bayern. Ohne
> finanzielle Interessen. Würde mich über mails freuen.
>
> Habe auch mal ich die Bechermethode bevorzugt. Habe mich
> aber mittlerweile mit dem Thema auseinander gesetzt.Ich
> dachte, dass es so dem Spender wahrsch angenehmer ist, da
> ich nicht grad einer der schlankesten bin.
>
> Ich bin auf der Suche nach einem Spender, da ich nicht
> glaube jemals den passenden Mann fürs Leben zu finden,
> ich mir aber trotzdem ein Kind wünsche.
>
> Tja das sind mal meine Gedanken dazu
>
> Hätte aber nichts dagegen wenn sich der Mann dann auch
> für das Kind interessiert, würde das sogar schön finden,
> nur muss dazu halt die Sympatie passen.
>
> Liebe Grüße
> mary
>
> PS: Vielleicht kommt dieses Mail manchen bekannt vor, bei
> denen will ich mich entschuldigen. Ich hab das ganze
> abgebrochen, da ich noch nicht so weit war und ich war zu
> feige das zu schreiben. Mittlerweile habe ich alles
> geklärt und vorbereitet und bin mit einem besseren Gefühl
> dabei.
Hallo Mike!

würde ich ja gerne, aber du hast leider keine Mailadresse angegeben.
Melde dich unter MaryJoe@gmx.at

Liebe Grüße

Mary


hi du,

> würde dir gerne eventl. helfen, meld dich einfach mal
> liebe grüsse mike
> > Suche Spender aus Österreich oder Bayern. Ohne
> > finanzielle Interessen. Würde mich über mails freuen.
> >
> > Habe auch mal ich die Bechermethode bevorzugt. Habe mich
> > aber mittlerweile mit dem Thema auseinander gesetzt.Ich
> > dachte, dass es so dem Spender wahrsch angenehmer ist, da
> > ich nicht grad einer der schlankesten bin.
> >
> > Ich bin auf der Suche nach einem Spender, da ich nicht
> > glaube jemals den passenden Mann fürs Leben zu finden,
> > ich mir aber trotzdem ein Kind wünsche.
> >
> > Tja das sind mal meine Gedanken dazu
> >
> > Hätte aber nichts dagegen wenn sich der Mann dann auch
> > für das Kind interessiert, würde das sogar schön finden,
> > nur muss dazu halt die Sympatie passen.
> >
> > Liebe Grüße
> > mary
> >
> > PS: Vielleicht kommt dieses Mail manchen bekannt vor, bei
> > denen will ich mich entschuldigen. Ich hab das ganze
> > abgebrochen, da ich noch nicht so weit war und ich war zu
> > feige das zu schreiben. Mittlerweile habe ich alles
> > geklärt und vorbereitet und bin mit einem besseren Gefühl
> > dabei.
 Re: Suche Spender aus Österreich und Bayern 24.05.2004 (13:11 Uhr) Mike
Hab Dir ne mail geschickt.
lg Mike

> Hallo Mike!
>
> würde ich ja gerne, aber du hast leider keine Mailadresse
> angegeben.
> Melde dich unter MaryJoe@gmx.at
>
> Liebe Grüße
>
> Mary
>
>
> hi du,
> > würde dir gerne eventl. helfen, meld dich einfach mal
> > liebe grüsse mike
> > > Suche Spender aus Österreich oder Bayern. Ohne
> > > finanzielle Interessen. Würde mich über mails freuen.
> > >
> > > Habe auch mal ich die Bechermethode bevorzugt. Habe mich
> > > aber mittlerweile mit dem Thema auseinander gesetzt.Ich
> > > dachte, dass es so dem Spender wahrsch angenehmer ist, da
> > > ich nicht grad einer der schlankesten bin.
> > >
> > > Ich bin auf der Suche nach einem Spender, da ich nicht
> > > glaube jemals den passenden Mann fürs Leben zu finden,
> > > ich mir aber trotzdem ein Kind wünsche.
> > >
> > > Tja das sind mal meine Gedanken dazu
> > >
> > > Hätte aber nichts dagegen wenn sich der Mann dann auch
> > > für das Kind interessiert, würde das sogar schön finden,
> > > nur muss dazu halt die Sympatie passen.
> > >
> > > Liebe Grüße
> > > mary
> > >
> > > PS: Vielleicht kommt dieses Mail manchen bekannt vor, bei
> > > denen will ich mich entschuldigen. Ich hab das ganze
> > > abgebrochen, da ich noch nicht so weit war und ich war zu
> > > feige das zu schreiben. Mittlerweile habe ich alles
> > > geklärt und vorbereitet und bin mit einem besseren Gefühl
> > > dabei.

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Portal.Stammzellenspender.de". Die Überschrift des Forums ist "Spermaspende - künstliche Befruchtung".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Portal.Stammzellenspender.de | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Forumhosting von plaudern.de. Kostenlose Foren für Jeden. Klicken Sie hier. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.