plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

46 User im System
Rekord: 788
(03.08.2019, 04:00 Uhr)

 
 
 Spermaspende - künstliche Befruchtung
  Suche:

wer spendet uns beiden 23 seinen Samen?
Wolen jeder ein Kind um ihn dann eine Geschwisterschaft zu ermöglichen! Keine Finanziellen Ansprüche da wir abgesichert sind!
Wenn du dann auch noch blond bist und blaue Augen hast ist das supi! Aber kein Muß!
Schwule Väter gern erwünscht!
Der Kontakt zu den Kinder ist möglich aber für dich kein Muss!
Also meldet euch doch mal unverbindlich mit Foto!

Freuen uns auf feedback
 Re: Spender verzweifelt gesucht!!! [ohne Text] 11.06.2005 (17:18 Uhr) Unbekannt
Zuletzt geändert von Verfasser am 11.06.2005 um 17:19 Uhr.
 Re: Spender verzweifelt gesucht!!! 30.06.2005 (13:38 Uhr) calvi
hallo ihr zwei,
mein name ist thomas, bin 38 jahre alt und komme aus der nähe von minden.
im letzten jahr habe ich bereits zwei mal meinen samen gespendet, unter anderem auch an ein lesbisches pärchen aus bielefeld. die beiden sind nun am 27. juni glückliche eltern geworden. es ist ein bildhübsches mädchen geworden...
falls ihr interesse habt, dann meldet euch doch einfach bei mir und ich werde euch dann auch ein foto mitschicken...

gruss, thomas email: 251066@web.de
 Re: Spender verzweifelt gesucht!!! 30.06.2005 (21:29 Uhr) Hasi
> wer spendet uns beiden 23 seinen Samen?
> Wolen jeder ein Kind um ihn dann eine Geschwisterschaft
> zu ermöglichen! Keine Finanziellen Ansprüche da wir
> abgesichert sind!
> Wenn du dann auch noch blond bist und blaue Augen hast
> ist das supi! Aber kein Muß!
> Schwule Väter gern erwünscht!
> Der Kontakt zu den Kinder ist möglich aber für dich kein
> Muss!
> Also meldet euch doch mal unverbindlich mit Foto!
> Hi, meldet euch mal, ich kann euch helfen
> Freuen uns auf feedback
> wer spendet uns beiden 23 seinen Samen?
> Wolen jeder ein Kind um ihn dann eine Geschwisterschaft
> zu ermöglichen! Keine Finanziellen Ansprüche da wir
> abgesichert sind!
> Wenn du dann auch noch blond bist und blaue Augen hast
> ist das supi! Aber kein Muß!
> Schwule Väter gern erwünscht!
> Der Kontakt zu den Kinder ist möglich aber für dich kein
> Muss!
> Also meldet euch doch mal unverbindlich mit Foto!
>
> Freuen uns auf feedback


Hallo!
Wenn das eine ernstgemeinte Anzeige ist fühle ich mich angesprochen. Bitte schickt mir eine kurze Kontaktmail an bernd.rot@gmx.de wenn ihr es wirklich ehrlich meint. Dann schicke ich euch alle weiteren Daten wie Fotos, etc.
Ich bin blond, 186cm groß, habe blaue Augen, normale Statur und Akademiker.
LG Bernd
 Re: Spender verzweifelt gesucht!!! 03.07.2005 (17:00 Uhr) gg
> wer spendet uns beiden 23 seinen Samen?
> Wolen jeder ein Kind um ihn dann eine Geschwisterschaft
> zu ermöglichen! Keine Finanziellen Ansprüche da wir
> abgesichert sind!
> Wenn du dann auch noch blond bist und blaue Augen hast
> ist das supi! Aber kein Muß!
> Schwule Väter gern erwünscht!
> Der Kontakt zu den Kinder ist möglich aber für dich kein
> Muss!
> Also meldet euch doch mal unverbindlich mit Foto!
>
> Freuen uns auf feedback
na ja da solltet ihr euch mal überlegen ob der weg nach hier sich nicht doch rentiert.
günther
 Re: Spender verzweifelt gesucht!!! 04.07.2005 (11:22 Uhr) x
Die zwei sind absolut unglaubwürdig, ich wäre Vorsichtig!

> wer spendet uns beiden 23 seinen Samen?
> Wolen jeder ein Kind um ihn dann eine Geschwisterschaft
> zu ermöglichen! Keine Finanziellen Ansprüche da wir
> abgesichert sind!
> Wenn du dann auch noch blond bist und blaue Augen hast
> ist das supi! Aber kein Muß!
> Schwule Väter gern erwünscht!
> Der Kontakt zu den Kinder ist möglich aber für dich kein
> Muss!
> Also meldet euch doch mal unverbindlich mit Foto!
>
> Freuen uns auf feedback
 Re: Spender verzweifelt gesucht!!! 04.07.2005 (15:24 Uhr) Joe
unglaubwürdig sind doch so gut wie alle Lesben, zumindest war das meine Erfahrung.
Sicher gibt es ausnahmen.
Doch meist sieht es so aus: Fahrtksotenerstattung: Nein
Hotel: Nein, Spesen: Nein.
Aber dann nur per Bechermetode, der Mann soll am besten nicht zu sehen sein.
So, liebe Lesben wird es nie was.
Ich frage mich nur wie die LAdies ein Kind ernähren wollen, wenn es schon an solch elementaren Dingen scheitert.
Aber das Sozialamt kuemmeet sich ja cuh um lesben.
Sorry wenn ich die eine oder andere vielleicht verletzt habe, es gibt sicher auch andere, Lesben die arbeiten, nur sind mir bishe eher solche Sozialamtslesben über den Weg gelaufen.
Dafür ist mir mein gutes Sperma zu schade.
denn Sozialhilfeempfänger setze ich keinen in die Welt.
 Re: Spender verzweifelt gesucht!!! 04.07.2005 (16:06 Uhr) Ich
> unglaubwürdig sind doch so gut wie alle Lesben, zumindest
> war das meine Erfahrung.
> Sicher gibt es ausnahmen.
> Doch meist sieht es so aus: Fahrtksotenerstattung: Nein
> Hotel: Nein, Spesen: Nein.
> Aber dann nur per Bechermetode, der Mann soll am besten
> nicht zu sehen sein.
> So, liebe Lesben wird es nie was.
> Ich frage mich nur wie die LAdies ein Kind ernähren
> wollen, wenn es schon an solch elementaren Dingen
> scheitert.
> Aber das Sozialamt kuemmeet sich ja cuh um lesben.
> Sorry wenn ich die eine oder andere vielleicht verletzt
> habe, es gibt sicher auch andere, Lesben die arbeiten,
> nur sind mir bishe eher solche Sozialamtslesben über den
> Weg gelaufen.
> Dafür ist mir mein gutes Sperma zu schade.
> denn Sozialhilfeempfänger setze ich keinen in die Welt.

Ich moechte dazu folgendes einfach mal loswerden.

Ich denke klar, gibt es Leute die fuer nichts zahlen wollen, aber ich bin keine Lesbe und habe mir auch gewuenscht, daß kein Mann da ist, da es auch sehr in mein(unser) Leben einschneidet, das soll kein Angriff sein, aber versteht das mal! Das hat nicht viel mit lesbisch sein zu tun finde ich, sondern, es ist einfach suuper unangenehm, sowei fuer den Spender.
Das man Fahrtkosten erstattet und evtl. Hotel ist selbstverstaendlich.
Wenn ich Frauen Helfen moechte, dann mache ich es, weil ich das aus Naechstenliebe oder wie man es nennen mag mache, und nicht um damit geld zu verdienen, da kann ich auch zu einer Samenbank gehen, Die zahlen auch dafuer.
Klar, sollte man vorher schauen, dass die Leute abgesichert sind (finanziell), aber bei der heutigen Situation kann es schneller passiernen einen Job zu verlieren als man denkt!
Und so wie ich es rauslese, hoert es fuer mich so an wie "Sozialhilfeempfaenger sind assozial".
Das sehe ich nun mal nicht so!
Die heutigen Sozialhilfeempfaenger sind arbeitsunfaehig!
Einen Job verlieren kann Jeder mal.

Ich wollte niemanden angreifen, aber das einfach mal loswerden! ;-)
Sorry, irgndwie hat er eine andere E-Mailadresse angegeben!
 Re: Spender verzweifelt gesucht!!! 14.09.2005 (12:06 Uhr) Unbekannt
> Die zwei sind absolut unglaubwürdig, ich wäre Vorsichtig!
>
> > wer spendet uns beiden 23 seinen Samen?
> > Wolen jeder ein Kind um ihn dann eine Geschwisterschaft
> > zu ermöglichen! Keine Finanziellen Ansprüche da wir
> > abgesichert sind!
> > Wenn du dann auch noch blond bist und blaue Augen hast
> > ist das supi! Aber kein Muß!
> > Schwule Väter gern erwünscht!
> > Der Kontakt zu den Kinder ist möglich aber für dich kein
> > Muss!
> > Also meldet euch doch mal unverbindlich mit Foto!
> >
> > Freuen uns auf feedback
 Re: Spender verzweifelt gesucht!!! 23.07.2005 (17:17 Uhr) Desire
Ich bin bereit, euch meinen excellenten supersamen zu spenden!
 Re: Spender verzweifelt gesucht!!! 11.09.2005 (11:29 Uhr) Jogi
hallo
ich möchte Euch beiden gerne mit einer Samenspende auf natürlichem Weg helfen. Ich habe keine fin. Interessen, bin gesund. Habe blonde Haare, blaue Augen, bin sportlich aktiv und fit. Bildungsstand: Habe Abitur. Bin Mitte 40 und komme gerade aus dem Urlaub vom Bergsteigen/Wandern.
Kontakt zum Kind sollte möglich, aber kein Muß sein, ebenso wie weitere Verpflichtungen - erst einmal - ausgeschlossen sein sollten. Andererseits würde ich mich sehr freuen Vater zu werden und ein "Kind zu haben", was ich mir schon immer gewünscht habe. Wohne in der Nähe von Bonn.  Foto später an direkt Adresse.  Liebe Grüße
Sofern Interessen, dann schreibt an: stier1959@gmx.de



> wer spendet uns beiden 23 seinen Samen?
> Wolen jeder ein Kind um ihn dann eine Geschwisterschaft
> zu ermöglichen! Keine Finanziellen Ansprüche da wir
> abgesichert sind!
> Wenn du dann auch noch blond bist und blaue Augen hast
> ist das supi! Aber kein Muß!
> Schwule Väter gern erwünscht!
> Der Kontakt zu den Kinder ist möglich aber für dich kein
> Muss!
> Also meldet euch doch mal unverbindlich mit Foto!
>
> Freuen uns auf feedback
 Re: Spender verzweifelt gesucht!!! 12.09.2005 (05:53 Uhr) Unbekannt
> hallo
> ich möchte Euch beiden gerne mit einer Samenspende auf
> natürlichem Weg helfen. Ich habe keine fin. Interessen,
> bin gesund. Habe blonde Haare, blaue Augen, bin sportlich
> aktiv und fit. Bildungsstand: Habe Abitur. Bin Mitte 40
> und komme gerade aus dem Urlaub vom Bergsteigen/Wandern.
> Kontakt zum Kind sollte möglich, aber kein Muß sein,
> ebenso wie weitere Verpflichtungen - erst einmal -
> ausgeschlossen sein sollten. Andererseits würde ich mich
> sehr freuen Vater zu werden und ein "Kind zu haben", was
> ich mir schon immer gewünscht habe. Wohne in der Nähe von
> Bonn.  Foto später an direkt Adresse.  Liebe Grüße
> Sofern Interessen, dann schreibt an: stier1959@gmx.de
>
>
>
> > wer spendet uns beiden 23 seinen Samen?
> > Wolen jeder ein Kind um ihn dann eine Geschwisterschaft
> > zu ermöglichen! Keine Finanziellen Ansprüche da wir
> > abgesichert sind!
> > Wenn du dann auch noch blond bist und blaue Augen hast
> > ist das supi! Aber kein Muß!
> > Schwule Väter gern erwünscht!
> > Der Kontakt zu den Kinder ist möglich aber für dich kein
> > Muss!
> > Also meldet euch doch mal unverbindlich mit Foto!
> >
> > Freuen uns auf feedback

@Joe das schreibst Du in Jedes zweite Forum, wie waere es denn, wenn Du dir das einfach denkst!?!?!
 Re: Spender verzweifelt gesucht!!! 15.09.2006 (18:12 Uhr) André
Hallo ihr beiden,
bin 32 und würde euch gerne helfen. Ich komme aus dem thüringer Wald und habe bereits einen gesunden wunderbaren Sohn gezeugt.
Wo kommt Ihr her?
Freue mich auf Antwort.
LG

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Portal.Stammzellenspender.de". Die Überschrift des Forums ist "Spermaspende - künstliche Befruchtung".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Portal.Stammzellenspender.de | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Forumhosting von plaudern.de. Kostenlose Foren für Jeden. Klicken Sie hier. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.