plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

38 User im System
Rekord: 140
(29.03.2020, 15:52 Uhr)

 
 
 Spermaspende - künstliche Befruchtung
  Suche:

Raum Aachen: Studierter 42-Jähriger, 178 cm groß, 76 kg, sportlich schlank, mittelblondes, volles Haar, blaue Augen, attraktiv, NR, Blutgruppe A Rh neg., kann dokumentarisch nachweisen, dass er regelmäßiger Blutspender ist. Sucht allein stehende Frauen, aber auch Paare, sei es lesbisch oder auch hetero, die mit ihm gemeinsam unkompliziert den lang ersehnten Kinderwunsch realisieren wollen. Die potenzielle Mutter sollte feminin attraktiv sein. Intelligent mit beruflicher Perspektive, finanziell unabhängig, Niveau und Format haben. Auf die Frage der Vaterschaft, die Mutter das Sorgerecht alleine erhalten und dem Spender Anonymität dahin garantieren. Das Kind darf aber für die Zukunft den Kontakt zum Erzeuger suchen, falls die Mutter dies für sinnvoll halten sollte. Die Zeugung erfolgt durch Masturbation des Spenders über die Bechermethode. In Ausnahmefällen, bei gegenseitiger Sympathie, wäre die natürliche möglich. Am Tag des Eisprungs kommt der Spender ins Hotel oder aber auch direkt in die gewohnte Räumlichkeit der potenziellen Mutter. Die Samenspende ist bis zum Erfolg für die Spermaempfängerin kostenfrei. Dem Spender sollten aber dadurch keine Fahrtkosten erwachsen. Die Anreise erfolgt am Tag der Insemination durch öffentliche Verkehrsmittel und sollte die potenzielle Mutter übernehmen. Für die Bahnfahrt gilt, die Fahrkarte am Fahrkartenautomaten am Tag der Anreise zu reservieren. Telefonische Kontaktaufnahme zwischen 19.00-22.00 Uhr. Tel.:/Fax: 0 24 02 - 12 40 70 oder per SMS: 0 179 / 36 78 358. Ansonsten durch eine Mail: helga701@freenet.de
 Re: Seriöser Samenspender mit Kinderwunsch! 28.01.2006 (19:57 Uhr) Fragezeichen
Das ist doch krank!
 Re: Seriöser Samenspender mit Kinderwunsch! 28.01.2006 (20:08 Uhr) Webmaster
> Das ist doch krank!

Warum ??
 Re: Seriöser Samenspender mit Kinderwunsch! 04.02.2006 (15:00 Uhr) Dani
> > Das ist doch krank!
>
> Warum ??

Genau.. Warum????
Der Spender hat klar gestellt wie er sich die Spende vorstellt!!! Was er sich wünscht!!!
Alle Frauen die sich durch diese Anonce angesprochen fühlen sollen antworten und die anderen haben nicht damit zu tun.

Ich frage mich immer wieder, warum alle Anzeigen in diesem Forum von sovielen Spinnern auseinander genommen werden???
Hier ist alles ohne Zwang und jeder kann sich aussuchen was er möchte... also komentiert doch nicht ALLES so haargenau... lasst euren privaten Frust wo anders aus.

Serv. aus Ulm,
Dani

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Portal.Stammzellenspender.de". Die Überschrift des Forums ist "Spermaspende - künstliche Befruchtung".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Portal.Stammzellenspender.de | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Forumhosting von plaudern.de. Kostenlose Foren für Jeden. Klicken Sie hier. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.