plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

41 User im System
Rekord: 788
(03.08.2019, 04:00 Uhr)

 
 
 Spermaspende - künstliche Befruchtung
  Suche:

 Selbstbefruchtung Tip 05.01.2007 (09:53 Uhr) Adam_2006
Um die Selbstbefruchtung via Bechermethode zu vereinfachen, hier noch ein Tip:
Verwendet einen Pessar (Diaphragma) einfach anderstrum!

1.Pessar gut waschen und NICHT mit Spremintötendem Gel behandeln!!
2.Füllt das Sperma auf den Pessar (auf der "Muttermund" Seite)
3.Pessar so einsetzen, dass alle Spermien in den Muttermund gedrückt werden!

Ich wünsche euch viel Erfolg!
...Und Erfahrungsberichte zu der Idee wären auch nett.

Adam
Zuletzt geändert von Adam_2006 am 05.01.2007 um 09:55 Uhr.
 Re: Selbstbefruchtung Tip 05.01.2007 (15:00 Uhr) Unbekannt
Gute Idee.
Aber ein Pessar ist gar nicht notwendig. Ein "Instead" (=Menstruationsschutz statt Tampons, schaut ähnlich aus wie ein Pessar) geht sicher auch.



> Um die Selbstbefruchtung via Bechermethode zu
> vereinfachen, hier noch ein Tip:
> Verwendet einen Pessar (Diaphragma) einfach anderstrum!
>
> 1.Pessar gut waschen und NICHT mit Spremintötendem Gel
> behandeln!!
> 2.Füllt das Sperma auf den Pessar (auf der "Muttermund"
> Seite)
> 3.Pessar so einsetzen, dass alle Spermien in den
> Muttermund gedrückt werden!
>
> Ich wünsche euch viel Erfolg!
> ...Und Erfahrungsberichte zu der Idee wären auch nett.
>
> Adam

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Portal.Stammzellenspender.de". Die Überschrift des Forums ist "Spermaspende - künstliche Befruchtung".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Portal.Stammzellenspender.de | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Forumhosting von plaudern.de. Kostenlose Foren für Jeden. Klicken Sie hier. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.