plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

108 User im System
Rekord: 181
(21.10.2018, 03:28 Uhr)

 
 
 Spermaspende - künstliche Befruchtung
  Suche:

 Motivation für Samenspende? 31.07.2005 (13:13 Uhr) Lisa
 Re: Motivation für Samenspende? 31.07.2005 (13:20 Uhr) Jens
 Re: Motivation für Samenspende? 31.07.2005 (15:09 Uhr) Tim
 Re: Motivation für Samenspende? 31.07.2005 (15:20 Uhr) Stefan Fischer
 Re: Motivation für Samenspende? 31.07.2005 (23:59 Uhr) Unbekannt
Hallo Lisa,

die Männer die ihren Samen spenden sind keinesfalls alles gestörte.
Es gibt z. B. welche, die in einer Partnerschaft mit einer Frau lebten, die keine Kinder haben konnte. Aus irgendwelchen Gründen möchten diese Männer keine eigene Familie mehr, möchten aber anderen zu einem Kind verhelfen, manche möchten auch einfach ein Kind auf der Welt hinterlassen.
Vaterschaft denke ich haben die wenigsten vor, denn dann wären ja Unterhalt fürs Kind und auch die Mutter 83 J) fällig.
Falls er sich nach ca. 1 Jahr erst meldet kann die Mutter ihm eh den Umgang mit dem Kind verbieten.
Alles weitere bitte privat
Gruß

J.
 Re: Motivation für Samenspende? 01.08.2005 (00:57 Uhr) Motiv

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Portal.Stammzellenspender.de". Die Überschrift des Forums ist "Spermaspende - künstliche Befruchtung".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Portal.Stammzellenspender.de | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Forumhosting von plaudern.de. Kostenlose Foren für Jeden. Klicken Sie hier. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.