plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

10 User im System
Rekord: 140
(29.03.2020, 15:52 Uhr)

 
 
 Spermaspende - künstliche Befruchtung
  Suche:

Also ich muss jetzt auch mal meinen Senf abgeben:

Ich habe als spendewilliger Mann oft bis viel auf Anfragen von Frauen / Paaren geantwortet.

Teilweise habe ich keine Antwort erhalten. Manchmal waren wir per Mail in Kontakt. Oft hat sich das Ganze im Sande verlaufen. Nicht nur, dass ich meine Zeit vertue und nichts dafür bekomme (möchte ich auch nicht) - aber es nervt.

Mehrmals habe ich mich mit Frauen / Paaren getroffen, die nach weiteren 2-3 Mails nichts mehr von sich hören liesen.

Offensichtlich lage / liegt es nicht an mir, da ich den Damen immer sehr sympatisch war - woran liegt es denn ?

Bitte überlegt euch vor einem Treffen, ob Ihr den Kinderwunsch auch "durchziehen" möchtet!

Gruss von einem Unbekannten
 Re: Möchte mich mal beschweren 31.08.2004 (10:35 Uhr) blabla
Du merkst aber wirklich überhaupt nichts mehr!


> Also ich muss jetzt auch mal meinen Senf abgeben:
>
> Ich habe als spendewilliger Mann oft bis viel auf
> Anfragen von Frauen / Paaren geantwortet.
>
> Teilweise habe ich keine Antwort erhalten. Manchmal waren
> wir per Mail in Kontakt. Oft hat sich das Ganze im Sande
> verlaufen. Nicht nur, dass ich meine Zeit vertue und
> nichts dafür bekomme (möchte ich auch nicht) - aber es
> nervt.
>
> Mehrmals habe ich mich mit Frauen / Paaren getroffen, die
> nach weiteren 2-3 Mails nichts mehr von sich hören
> liesen.
>
> Offensichtlich lage / liegt es nicht an mir, da ich den
> Damen immer sehr sympatisch war - woran liegt es denn ?
>
> Bitte überlegt euch vor einem Treffen, ob Ihr den
> Kinderwunsch auch "durchziehen" möchtet!
>
> Gruss von einem Unbekannten
 Re: Möchte mich mal beschweren 31.08.2004 (16:12 Uhr) mann
du musst vorher alles abklären, auch mit ihr mal telefonieren, dann dich mit ihr am eisprungtermin treffen, dann geht es schon klar, und meistens kannst du auch noch auf deine kosten kommen.

so habe ich es sicher 10 mal gemacht, die frau muss dich brauen, dann geht es.
auf anderes lasse ich mich nicht ein.
dann noch die fahrtkosten zahlen lassen, und noch ein taschengeld, je nach lust.
dann ist auch die motivation etwas höher, als wenn man im dunklen bad in den becher wichsen soll, und das umsonst, nein mädels..
 einfach niveaulos 01.09.2004 (09:36 Uhr) Sophie
Ich weiß ja nicht, welche Motivation du hast, Spender zu sein, aber offensichtlich nicht, Frauen einfach zu helfen. Wenn du Sex willst, geh ins bordell, ach ja, da mußt du bezahlen, da kriegst du nichts. Wie niveaulos muß man eigentlich sein, zu schreiben, die Frauen müssen dich brauchen, dann klappts schon. Bin heilfroh, daß es auch noch andere Männer gibt!

Gruß Sophie
 Re: einfach niveaulos 01.09.2004 (11:20 Uhr) Unbekannt
Du hast vollkommen recht, der Typ ist total daneben!!!!!!!!!!!

Gruss, Nobi
G A N Z   M E I N E   M E I N U N G   !!
 Re: Möchte mich mal beschweren 02.09.2004 (16:17 Uhr) Samensucherin
Jaja... die armen Männer. Es gibt wohl hier und da schwarze Schafe.
Tolle Erfahrung: Berliner Spender (preist sich hier auch ständig an!), Student, 27. Treffen, Mails, sackt das Geld für den HIV-Test und das Fahrgeld ein (Vorabüberweisung, weil dauerpleite!) und KOMMT dann ZWEImal nicht! Wo sind meine 95 Euro, dino, gerhard, Berliner oder wie du dich sonst noch gerne nennst? So ein A...
Andere geben vor, natürlich auch die Bechermethode zu wollen und wollen dann letztlich doch Sex. Prima...
 Re: Möchte mich mal beschweren 02.09.2004 (17:38 Uhr) Tom
> Jaja... die armen Männer. Es gibt wohl hier und da
> schwarze Schafe.
> Tolle Erfahrung: Berliner Spender (preist sich hier auch
> ständig an!), Student, 27. Treffen, Mails, sackt das Geld
> für den HIV-Test und das Fahrgeld ein (Vorabüberweisung,
> weil dauerpleite!) und KOMMT dann ZWEImal nicht! Wo sind
> meine 95 Euro, dino, gerhard, Berliner oder wie du dich
> sonst noch gerne nennst? So ein A...
> Andere geben vor, natürlich auch die Bechermethode zu
> wollen und wollen dann letztlich doch Sex. Prima...


Ich möchte mich dann doch mal dazu äußern.
Also alle Männer sollte man dann doch nicht über einen Kamm scheren.
Für mich ist es eine ganz normale Sache meinen Samen für wirklich ernsthaft Suchende zu spenden.
Ich sehe es als ganz normale Sache an dies auch in Form der Bechermethode zu machen. Schließlich geht es hier nicht um die Vermittlung eines Sexabenteuers sondern es geht hier um echte Hilfe.
Sicherlich sollten daß hier einige angebliche Samenspender versuchen zu begreifen
 Bin ein Spender und finde super was Du so schreibst 02.09.2004 (20:49 Uhr) Der Otto von Lotto
Ja wer kennt das nicht, stehe vor dem Hotel und keine Frau in Sicht, wer kennt es nicht, viele Mails und am Ende nichts, wer kennt es nicht und plötzlich entdeckt die Frau die Bechermethode, wer kennt es nicht und dann braucht die Frau noch Hormone, und wer kennt es nicht Fakes und reine verarschung, und wer kennt es nicht 4 Monate spenden und herausfinden es gab 2 Spender und Du warst die Reserve für den Klobecher, und wer kennt es nicht ...... die Liste ist lang....., das kennen nur sehr sehr wenige, dies sind die Fotos und das erste im Arm halten des Erfoges. Es gibt schon nette Spender......ist wie im Lotto und sie heißen O...

95 Euro sind etwas, ich Trottel bin zweimal 350 KM gefahren zu einer Frau, die leider ein Mann war!
Ja ich bin echt gebrannt in dieser Hinsicht, aber ich habe wieder jemaden kennen gelernt.....ich hoffe es klappt...ich hoffe bei Euch auch....Kotzen erwünscht!

Otto

P.S. Gebt nicht auf sondern meldet die Idioten hier!!!
 Ein ehrliches Wort 01.09.2004 (10:29 Uhr) Regine
Hallo Unbekannter......

also um Deine Zeilen hier ehrlich zu beantworten möchte ich Dir sagen es wird wohl an Dir liegen.
Frauen sind meistens höflich (außer das Niveau fehlt) und sagen es meistens nicht direkt wenn einem der Mann nicht gefällt.
So wird es wohl leider auch bei Dir gewesen sein.
Aber gibt nicht auf.
Sei einfach weitherhin nett, dann klappt es sicher einmal.

Gruß
Regine
 Re: Ein ehrliches Wort 03.09.2004 (16:32 Uhr) mann
bist auch ein trottel, sowas ist mir bei bisher 14 spenderinnen nie passiert. nureinmal musst ich das hotel selbst zahlen, naja, es war ein kurztrip, was solls, aber die frau kam.
allerdings springe ich nicht auf jede möse drauf, wenn ich nicht vorger telefonieren kann, und ich einen komischen eindruck habe, dann lasse ich es eben.
gesunder menschenverstand.
 Re: Ein ehrliches Wort 06.09.2004 (22:03 Uhr) Unbekannt
ich glaube, die frauen, die du gevögelt hast...waren offensichtlich blind. Nix im kopf und nix in der hose, doppelt gearscht, was.....ha
wie lang ist denn dein stengelchen???
14mm? entspre. der frauenanzahl

du idiot
 Kein Betreff 06.09.2004 (21:58 Uhr) Unbekannt
> ja ich glaube auch, daß männer niemals registrieren ...oder nur sehr langsam, wenn sie nicht ankommen.
und es stimmt
frauen sind zuuu höflich, denn schließlich wolltest du ja nur was gutes tun...
nicht wahr...

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Portal.Stammzellenspender.de". Die Überschrift des Forums ist "Spermaspende - künstliche Befruchtung".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Portal.Stammzellenspender.de | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Forumhosting von plaudern.de. Kostenlose Foren für Jeden. Klicken Sie hier. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.