plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

58 User im System
Rekord: 788
(03.08.2019, 04:00 Uhr)

 
 
 Spermaspende - künstliche Befruchtung
  Suche:

 Mal ein positiver Erfahrungsbericht 12.04.2006 (21:12 Uhr) Lisa
Hallo Mädels,

kennt ihr das ? *Frau* liest sich dieses Forum hier so durch, gibt vielleicht selbst eine Anzeige auf und sichtet die Antworten... und gewinnt zunehmend verzweifelt den Eindruck: Alles Spinner und Gestörte! Jedenfalls die Männer hier. So ging es mir jedenfalls - zuerst. Deshalb wollte ich mal einen positiven Erfahrungsbericht dazwischen loslassen: Ja, es gibt sie - die netten, intelligenten und seriösen Männer OHNE finanzielle Interessen, denen frau vertrauen kann und die nicht mit der Tür ins Haus fallen. Habe so einen in einem Forum gefunden - er war einfühlsam und er hat mir die Angst genommen. Und was das wichtigste ist: es hat geklappt!
Sogar recht schnell! Mein Sohn wird bald 1/2 Jahr alt. Also Mädels: Lasst Euch nicht entmutigen! Bleibt dran! Und wenn ihr Fragen habt beantworte ich die gerne: lisalustig2005@yahoo.de

Liebe Grüße

Lisa

 Re: Mal ein positiver Erfahrungsbericht 12.04.2006 (22:26 Uhr) Na klaaar
Ein bisschen Werbung in eigener Sache kann nicht schaden, gell "Lisa"?

Du hast den Hinweis vergessen, dass "er" es nicht mag, wenn man mit der Tür ins Haus fällt.
 Re: Mal ein positiver Erfahrungsbericht 12.04.2006 (22:45 Uhr) warum ??
> Ein bisschen Werbung in eigener Sache kann nicht schaden,
> gell "Lisa"?
>
> Du hast den Hinweis vergessen, dass "er" es nicht mag,
> wenn man mit der Tür ins Haus fällt.

Was ist denn mit dir los ? Kannst du die Wahrheit nicht ertragen und es einsehen , dass es erfolgreiche Spenden gibt ??

Man(n) geh schnell nach hause !!!!!!!!!
 Re: Mal ein positiver Erfahrungsbericht 15.04.2006 (15:56 Uhr) Unbekannt
na er wird ja vermutlich von zuhause geschrieben haben. Aber im Ernst, riecht doch recht stark nach Eigenwerbung. Ist schon traurig, wenn man sich so anbiedern muß...
 Re: Mal ein positiver Erfahrungsbericht 16.04.2006 (05:14 Uhr) Unbekannt
> Ein bisschen Werbung in eigener Sache kann nicht schaden,
> gell "Lisa"?
>
> Du hast den Hinweis vergessen, dass "er" es nicht mag,
> wenn man mit der Tür ins Haus fällt.



Nochmal ich: Auf meinen Beitrag 'Mal ein positiver Erfahrungsbericht' hier im Forum vom 14. April habe ich einige Mails bekommen, deshalb melde ich mich nochmal - ja den Samenspender, bei dem es bei mir geklappt hat und mit dem ich gute Erfahrungen habe, gibt es *gg* und er hat Mail, Ihr erreicht ihn unter philippfrey2004@yahoo.de Fallt aber nicht gleich mit der Tür ins Haus, das mag er auch nicht! ;-) Liebe Grüße Lisa


Noch Fragen zum Thema Eigenwerbung?
Zuletzt geändert von masteradmin am 16.04.2006 um 07:02 Uhr.
lass dir dochmal was neues einfallen. naja , jeder mann vögelt halt gerne, und wenn ein paar mädels auf die märchen reinfallen, seinen kleinen wird es freuen.
 Re: Mal ein positiver Erfahrungsbericht 16.04.2006 (09:45 Uhr) Unbekannt
Hi Philipp,
also dann hätte ich mir für meine angeblich erfolgreich geschwängerte Frau eine andere Email ausgedacht. Ich meine von Deiner philippfrey2004 zu lisalustig2005 naja. Bist nicht gerade kreativ. Und dann auch noch beides über yahoo. Offensichtlicher geht's ja kaum noch...

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Portal.Stammzellenspender.de". Die Überschrift des Forums ist "Spermaspende - künstliche Befruchtung".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Portal.Stammzellenspender.de | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Forumhosting von plaudern.de. Kostenlose Foren für Jeden. Klicken Sie hier. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.