plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

47 User im System
Rekord: 788
(03.08.2019, 04:00 Uhr)

 
 
 Spermaspende - künstliche Befruchtung
  Suche:

 Kinderwunsch 21.10.2006 (13:29 Uhr) Shani
Hallo an alle Seriösen Spender,ich bin auf der Suche nach einem Spender,der sich auch vorstellen kann bzw.damit einverstanden ist, das das Kind seine Herkunft erfährt, bzw. später die Möglichkeit hätte Kontakt auf zu nehmen.Desweiteren solltest du mit der Bechermethode einverstanden sein, was dann recht locker ablaufen sollte, so das auch du nicht den extrem druck hast.Genau dafür solltest auch du ein wenig Interesse mitbringen sich ein wenig kennen zu lernen. Finanz. Interessen bestehen nicht. Es ergeben sich auch keine Pflichten für Dich. Solltest du den Wunsch haben auch vorher schon den Kontakt zum Kind zu haben, lässt sich auch darüber sprechen.Alles weitere gern per Mail.Gruss, Shani
 Re: Kinderwunsch 21.10.2006 (13:39 Uhr) Didi
Hi, wie lautet deine Mail-Adresse, würde gerne auf deine Anzeige Antworten...
 Re: Kinderwunsch 21.10.2006 (20:40 Uhr) Sascha
Hallo Shani,

ich würde gerne mehr von dir hören bzw. lesen. Es wäre schön, wenn wir uns sympathisch wären.

Gruß

Sascha
 Re: Kinderwunsch 18.11.2006 (18:29 Uhr) Achim
> Hallo an alle Seriösen Spender,ich bin auf der Suche nach
> einem Spender,der sich auch vorstellen kann bzw.damit
> einverstanden ist, das das Kind seine Herkunft erfährt,
> bzw. später die Möglichkeit hätte Kontakt auf zu
> nehmen.Desweiteren solltest du mit der Bechermethode
> einverstanden sein, was dann recht locker ablaufen
> sollte, so das auch du nicht den extrem druck hast.Genau
> dafür solltest auch du ein wenig Interesse mitbringen
> sich ein wenig kennen zu lernen. Finanz. Interessen
> bestehen nicht. Es ergeben sich auch keine Pflichten für
> Dich. Solltest du den Wunsch haben auch vorher schon den
> Kontakt zum Kind zu haben, lässt sich auch darüber
> sprechen.Alles weitere gern per Mail.Gruss, Shani


Hallo; hört sich alles sehr schön an. Könnte mir vorstellen Dir zu helfen und auch so selbst V zu werden / sein.
Wie ist denn Deine mailAdresse ?
Gruß
Achim
 Re: Kinderwunsch 21.11.2006 (11:27 Uhr) Unbekannt
> Desweiteren solltest du mit der Bechermethode
> einverstanden sein, was dann recht locker ablaufen
> sollte, so das auch du nicht den extrem druck hast.

Ähm, falls Du das noch liest: Hilf mir mal bitte. Wie stellst Du Dir einen "recht lockeren" Ablauf bei der Bechermethode vor? Darf man dabei Radio hören oder ein Pornoheft lesen? Oder was?
Bechermethode heißt doch ganz einfach: Mann geht aufs Klo, füllt den Becher, meldet Vollzug und geht dann seiner Wege. Was willst Du also daran locker machen? Den Toilettensitz? (Lieber nicht.)
 Re: Kinderwunsch 21.11.2006 (15:43 Uhr) Shani
Hallo Mr.Wichtig,genau solche Fragen kommen von denen, die ich mit meinem Text überhaupt nicht ansprechen wollte.Der Rest, kann sich etwas dazu denken.Denn das sind dann die, mit denen man eben nicht gleich wieder getrennte Wege geht. So long,Shani
 Re: Kinderwunsch 21.11.2006 (16:15 Uhr) Unbekannt
> Hallo Mr.Wichtig,genau solche Fragen kommen von denen,
> die ich mit meinem Text überhaupt nicht ansprechen
> wollte.
Nun werden Sie doch nicht gleich pampig, junge Frau. Ich habe doch nur eine bescheidene Frage gestellt.
Meine Erfahrungen mit der Bechermethode sind wie oben beschrieben - deshalb interessiert es mich schon, wie man da irgendwas "lockerer" gestalten könnte.
 Re: Kinderwunsch 21.11.2006 (16:34 Uhr) Shani
Hallo Mr.WichtigDie Methode ist damit auch nicht gemeint. Es ist klar das sich das Eigentliche kaum verändern lässt.Der Ablauf oder der Rahmen kann aber schon ein wenig beeinflusst werden.Wer mich verstehen will, wird es auch.
 Re: Kinderwunsch 21.11.2006 (16:44 Uhr) Unbekannt
> Die Methode ist damit auch nicht gemeint.
> Es ist klar das sich das Eigentliche kaum verändern
> lässt.Der Ablauf oder der Rahmen kann aber schon ein
> wenig beeinflusst werden.
Aha, also noch keine konkrete Vorstellung. OK, das ist eine klare Aussage. Danke für Deine Antwort.
Klare Aussage auch von mir: Ich bin mit dem weiter oben geschilderten Ablauf durchaus einverstanden, in meinem Falle wären irgendwelche Anstrengungen zur "Auflockerung" also gar nicht notwendig, ich würde auch einfach so helfen.
 Re: Kinderwunsch 21.11.2006 (20:58 Uhr) Shani
Hallo Unbekannteres geht ja eben auch nicht nur ums mal eben so helfen und auf und davon. Aber du kannst ja lesen gel.Es hängt mit vielem mehr zusammen.
 Re: Kinderwunsch 23.11.2006 (17:15 Uhr) M
> Hallo Unbekannteres geht ja eben auch nicht nur ums mal
> eben so helfen und auf und davon.

Das klingt doch gut. Falls das hier noch aktuell ist, schreib doch einfach mal eine Mail.

LG M
 Re: Kinderwunsch 25.11.2006 (00:39 Uhr) m45Hannover
???
 Re: Kinderwunsch 27.11.2006 (17:19 Uhr) Unbekannt
> ???
!!!

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Portal.Stammzellenspender.de". Die Überschrift des Forums ist "Spermaspende - künstliche Befruchtung".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Portal.Stammzellenspender.de | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Forumhosting von plaudern.de. Kostenlose Foren für Jeden. Klicken Sie hier. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.