plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

94 User im System
Rekord: 788
(03.08.2019, 04:00 Uhr)

 
 
 Spermaspende - künstliche Befruchtung
  Suche:

Es ist schon eigenartig, während der deutsche Staat sonst weder Kosten noch Mühen scheut, unterhaltsflüchtige Väter in die Pflicht zu nehmen, dies bei Bedarf sogar mit Gefängnisstrafen, und zum anderen Fällen von Inzest mit der Schärfe des Strafgesetzbuches entgegentritt, lässt er hier eine eigenartig anmutende Milde walten und schafft somit zweierlei Recht. Der Gesetzgeber scheint das Problem auszusitzen, jedenfalls sind uns derzeit keine Aktivitäten der Bundesregierung bekannt geworden. Dass das so ist, darf allerdings nicht verwundern, denn die meisten Bundestagsabgeordneten sind vermutlich nicht auf Grund überragender fachlicher Kompetenz im Bundestag, sondern auf Grund besonders "pfiffigen" Verhaltens in ihrer Partei.
 Re: 'Medizinischer und rechtliche Aspekt' 13.06.2005 (18:58 Uhr) Unbekannt
> ..., lässt er hier eine eigenartig anmutende Milde walten und schafft somit zweierlei Recht.

Sehr geehrter "Herr Professor",

könnten Sie diese Aussage bitte für einen juristischen Laien näher erläutern?

Wobei läßt der "Gesetzgeber" Milde walten und wie sähen ihrer werten Meinung nach die richtigen Gesetze aus?

Massengentests für alle Männer?
 Re: 'Medizinischer und rechtliche Aspekt' 24.06.2005 (16:14 Uhr) crowe
Ihre sicherlich mit viel Mühe erworbenen Titel haben Sie ja allesamt aufgeführt. Aber, was nun ist Ihre Meinung konkret?
 Re: 'Medizinischer und rechtliche Aspekt' 24.06.2005 (21:46 Uhr) Kalle
> Ihre sicherlich mit viel Mühe erworbenen Titel haben Sie
> ja allesamt aufgeführt. Aber, was nun ist Ihre Meinung
> konkret?

leute glaubt ihr den an den weinachtsmann? ist doch nicht echt !!   kein anfang und kein ende im text also kann sich jeder seines denken und einen dr oder auch einen  anderen schööööönen anhang kann sich doch jeder im forum anlegen!!!
also macht euch gedanken und glaubt nicht alles
also dieser "Herr Professor ist ein Fake"
Er taucht in jedem Forum auf, und ich assoziiere ihn mit dem Berliner Student!
 Re: 'Medizinischer und rechtliche Aspekt' 12.08.2005 (22:19 Uhr) Unbekannt
> Es ist schon eigenartig, während der deutsche Staat sonst
> weder Kosten noch Mühen scheut, unterhaltsflüchtige Väter
> in die Pflicht zu nehmen, dies bei Bedarf sogar mit
> Gefängnisstrafen, und zum anderen Fällen von Inzest mit
> der Schärfe des Strafgesetzbuches entgegentritt, lässt er
> hier eine eigenartig anmutende Milde walten und schafft
> somit zweierlei Recht. Der Gesetzgeber scheint das
> Problem auszusitzen, jedenfalls sind uns derzeit keine
> Aktivitäten der Bundesregierung bekannt geworden. Dass
> das so ist, darf allerdings nicht verwundern, denn die
> meisten Bundestagsabgeordneten sind vermutlich nicht auf
> Grund überragender fachlicher Kompetenz im Bundestag,
> sondern auf Grund besonders "pfiffigen" Verhaltens in
> ihrer Partei.
 Re: 'Medizinischer und rechtliche Aspekt' 12.08.2005 (22:23 Uhr) Unbekannt
> Es ist schon eigenartig, während der deutsche Staat sonst
> weder Kosten noch Mühen scheut, unterhaltsflüchtige Väter
> in die Pflicht zu nehmen, dies bei Bedarf sogar mit
> Gefängnisstrafen, und zum anderen Fällen von Inzest mit
> der Schärfe des Strafgesetzbuches entgegentritt, lässt er
> hier eine eigenartig anmutende Milde walten und schafft
> somit zweierlei Recht. Der Gesetzgeber scheint das
> Problem auszusitzen, jedenfalls sind uns derzeit keine
> Aktivitäten der Bundesregierung bekannt geworden. Dass
> das so ist, darf allerdings nicht verwundern, denn die
> meisten Bundestagsabgeordneten sind vermutlich nicht auf
> Grund überragender fachlicher Kompetenz im Bundestag,
> sondern auf Grund besonders "pfiffigen" Verhaltens in
> ihrer Partei.

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Portal.Stammzellenspender.de". Die Überschrift des Forums ist "Spermaspende - künstliche Befruchtung".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Portal.Stammzellenspender.de | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Forumhosting von plaudern.de. Kostenlose Foren für Jeden. Klicken Sie hier. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.